Ich suche eine Person und habe nur ein Bild von dieser Person. Sonst nichts. Geht das?
Das kommt in erster Linie auf das Bild und dessen Qualität an. Wir scannen das Bild in eine spezielle, professionelle Software ein. Diese Software arbeitet deutlich besser als die einschlägigen Freeware-Produkte am Markt und wird in der von uns verwendeten Form auch von Behörden verwendet. Sie legt ein virtuelles Raster über das Gesicht und vermisst die unveränderlichen Merkmale, wie Kopfform, Lage der Augen, Ohren, Nase usw. innerhalb des Kopfes, sowie die Abstände von Auge zu Auge, Augen zu Nase, Nase Mund etc. Dann sucht die Software automatisch auf allen internetseiten nach Übereinstimmungen. Die Trefferqoute ist erstaunlich groß, wenn das Bild der zu suchenden Person die Merkmale zweifelsfrei erkennen lässt.

Abgedeckte Ohren durch Haare sind z.B. kein Problem. Große Sonnenbrillen, vor dem Gesicht als Mundschutz getragene Tücher o.ä. können u.U. ein Problem sein.